Bruders Hüter/Bruders Mörder

Bruders Hüter/Bruders Mörder

Intellektuelle und innergesellschaftliche Gewalt

eBook - 2010 | German
Rate this:

Die aus verschiedenen Disziplinen stammenden Beitr#65533;ge fragen anhand der Rede #65533;ber Gewalt aus romanistischer, anglistischer, germanistischer, geschichtswissenschaftlicher und soziologischer Perspektive danach, ob die Figur des Intellektuellen im ausgehenden 20. und im beginnenden 21. Jahrhundert noch Relevanz in der und f#65533;r die Gesellschaft hat.Der Bandthematisiert Standpunkte von Gesellschaftskritikern, Darstellungstechniken und Legitimationsstrategien der Rede #65533;ber Gewalt. Dabei werden rationale Analyse und #65533;sthetische Symbolisierung nicht als Gegens#65533;tze begriffen, sondern als komplement#65533;re Instrumente der gesellschaftlichen Beobachtung. Der Schwerpunkt liegt auf der Zeit zwischen 1968 und der unmittelbaren Gegenwart, geographisch stehen Konflikte in Europa, Lateinamerika sowie S#65533;d- und Zentralafrika im Zentrum.

Publisher: Berlin ; New York : De Gruyter, 2010.
ISBN: 3110233878
9783110233872
Branch Call Number: ELECTRONIC BOOK
Characteristics: 1 online resource (vi, 225 p.)
Alternative Title: Bruders Hüter Bruders Mörder
Call Number: ELECTRONIC BOOK

Opinion

From the critics


Community Activity

Comment

Add a Comment

There are no comments for this title yet.

Age

Add Age Suitability

There are no ages for this title yet.

Summary

Add a Summary

There are no summaries for this title yet.

Notices

Add Notices

There are no notices for this title yet.

Quotes

Add a Quote

There are no quotes for this title yet.

Explore Further

Subject Headings

  Loading...

Find it at KCLibrary

  Loading...
[]
[]
To Top